Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 06.10.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Ingolf Braun

Jesus tilgt unser Schuld, wenn wir ihn darum bitten! Wie herrlich!

Du hast mir Arbeit gemacht mit deinen Sünden und hast mir Mühe gemacht mit deinen Missetaten. Ich, ich tilge deine Übertretungen um meinetwillen und gedenke deiner Sünden nicht!

Jesaja 43,24b-25



Du hast mir viel Mühe und Arbeit gemacht
und dabei viel zu sehr an Dich gedacht.
Das sprach der lebendige Gott zu Seinem Volk,
doch Seine Weisungen brachten nur wenig Erfolg.
So wandte sich Gott der ganzen Welt zu
und verhieß durch Glauben den Nationen Ruh.
Der wahrhaftige Gott spricht auch zu Dir und mir,
damit Sein Wort uns leite und sicher führ.

von Ingolf Braun


Frage:

Erfüllt Dich Dankbarkeit für Gottes Barmherzigkeit?

Bekräftigt:

In Jesus Christus ist uns vergeben, keine belastende Schuld darf uns mehr gefährden! Der gnädige Gott will in Dir segensreich agieren mit Seiner Liebe. Wirst Du sie reflektieren?