Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 25.02.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Ingolf Braun

Gott schuf das Weltall

Der Herr sagt: Höre, Israel, du Volk, dass ich in meinen Dienst gerufen habe! Ich bin der eine und einzige Gott, der Erste und auch der Letzte. Ich habe die Erde auf festem Grund gestellt, ich habe das Himmelszelt ausgespannt. Ich brauchte nur ein Wort zu sprechen, da waren Himmel und Erde da.

Jesaja 48,12-13 (GNB)


Gott berief sich ein Volk zum Eigentum,
unbedeutend, aber erwählt zu Gottes Ruhm.
Gott bewies ihnen Seine Macht und Kraft
durch Sein Wort, dass Wunder schafft!
Als Schöpfer, Himmels und der Erde,
versorgte ER wie ein Hirte SEINE Herde.
Gott, der Allmächtige, gebot durch SEIN Wort:
SEIN Plan verwirklichte ER am Ereignisort!

von Ingolf Braun


Frage:

Die wichtigste aller Fragen: Bist Du ein Eigentum Jesu?

Zur Bekräftigung:

Ist dieser alte Anbetungssong auch Dein Bekenntnis? `Du bist würdig (3x) o, Gott ... von und zu nehmen, Preis und Ehre und Dank. Denn du schufst das All und durch dich kam das Leben, in dir ist die Fülle, die Kraft. Du nur bist würdig, von uns zu nehmen, Preis und Ehre und Dank!` Gott zu loben ist wie das Atemholen der Seele.