Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 22.06.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Rainer Jetzschmann

Achtung, Gottlosigkeit führt in die Hölle!

Meinst du, dass ich Gefallen habe am Tode des Gottlosen, spricht Gott der Herr, und nicht vielmehr daran, dass er sich bekehrt von seinen Wegen und am Leben bleibt?

Hesekiel 18,23


So wie ich bin, so muss es sein:
nicht meine Kraft, nur Du allein!
Dein Blut wäscht mich von Flecken rein.
O Gottes Lamm, ich komm, ich komm!

aus 'So wie ich bin' von Charlotte Elliott (Übersetzung Philipp W. Bic


Frage:

Führen Sie ein Leben OHNE Gott? Sind Sie sich der Konsequenz mit ewigem Tod bzw. Verdammnis bewusst?

Zur Beachtung:

Dass Jesus Christus mehr warnend über die Hölle als Konsequenz unserer Entscheidung gegen Gott sprach als über den Himmel, sollte uns klarwerden lassen, wie furchtbar der falsche Weg enden wird! Gott liebt jeden Menschen und möchte NICHT, dass er für ewig verloren geht. Was sollte Gott, der die Liebe ist, mehr tun können als deswegen selbst in Jesus Christus unsere Schuld und Strafe auf sich zu nehmen!? Jesus hat sich buchstäblich `zu Tode geliebt`, indem er an unserer Statt Martyrium und Kreuzigung auf sich nahm (Joh. 1,29 + 3,16)!!! Jesus liebt Dich sehr und möchte auch DEIN Retter werden - bitte nimm Jesu Liebes- und Gnadenangebot noch heute an (siehe auch Link)!!!