Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 23.07.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Ingolf Braun

Vergebung durch Jesus Christus stellvertretende Opfer!

Weil seine Seele sich abgemüht hat, wird er das Licht schauen und die Fülle haben. Durch seine Erkenntnis wird er, mein Knecht, der Gerechte, den Vielen Gerechtigkeit schaffen, denn er trägt ihre Sünden!

Jesaja 53,11


Was ER trug, kann niemand erfassen,
Bußfertige werden nicht sich selbst überlassen.
Stellvertretend opferte sich der Gottessohn,
damit Sein Erlösungswerk uns werde zum Lohn.
Dafür kam Jesus Christus auf die Erde,
damit ER ein wahrer Mensch und Diener werde.
Demütig und gehorsam vollbrachte ER Gottes Willen,
damit ER uns mit Hoffnung konnte erfüllen!

von Ingolf Braun


Frage:

Trägst Du im täglichen Leben diese Tatsache der Sündenvergebung mit Dir und gibt sie Dir die Gelassenheit, dass der Herr mit Dir ist?

Zur Bekräftigung:

Bald sehen alle echten Christen den Gottessohn, anbetend und voller Freude vor Seinem Thron. In Ewigkeit werden sie ihr Glück nicht fassen, denn Gottes Liebe wird nie, nie mehr verblassen! `Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu! Und er spricht: Schreibe, denn diese Worte sind wahrhaftig und gewiss!` (Offb.21,5)