Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 22.06.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Gott ist der Erbauer von allem!

Denn jedes Haus wird von jemand gebaut; der aber alles gebaut hat, ist Gott.

Hebräer 3,4


Gott allein hat das Haus gebaut,
und wer mal in den Himmel schaut,
sieht des Schöpfers große Kraft,
die alles wirkt und alles schafft!

von Markus Kenn


Frage:

Haben wir schon erkannt, dass Gott der Schöpfer aller Dinge ist und das gesamte Universum deshalb kein Zufallskonstrukt sein kann?

Zum Nachdenken:

Wir wissen: Jedes Haus, jedes Schiff, jedes Gemälde, jedes Buch hat einen Schöpfer. Selbst bei so einfachen Dingen wie einem Faustkeil oder einer Axt wissen wir, dass dahinter eine kreative Intelligenz gesteckt haben muss. Der moderne Mensch aber ist der Meinung, dass gesamte Weltall, einschließlich allen Lebens, sei aus purem Zufall entstanden: Dabei ist das gesamte Universum ein mathematisch-physikalisch durchorganisiertes System. Auf der Erde ist selbst ein Grashalm eine kleine, chemische Fabrik. Hier anzunehmen, dass es keinen Schöpfer gäbe, zeugt nicht nur von Realitätsverlust, sondern auch vom Größenwahn des Menschen, der sich von Gott losgesagt hat und in die Irre geht!