Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 25.02.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Rainer Jetzschmann

Israel

darum will ich ein Feuer in die Mauern von Gaza senden, das seine Paläste verzehren soll; und ich will den, der auf dem Thron sitzt, aus Asdod ausrotten und den, der in Askalon das Zepter hält, und will meine Hand gegen Ekron wenden; und der Überrest der Philister soll zugrunde gehen!, spricht GOTT, der Herr.

Amos 1,7-8


Israel ist der Zeiger an Gottes Weltenuhr,
doch wir verstehen all das Geschehen nur
wenn wir Gottes Wort auch lesen und kennen
und Jesus Christus unseren HERRN nennen!

von Rainer Jetzschmann


Frage:

Hat der heutige Bibelvers etwas mit den Vorgängen in Israel und Gaza zu tun?

Zur Beachtung:

Zumindest warnt Netanjahu die Gaza-Bevölkerung: `Gehen Sie von dort jetzt weg` und sagt `Wir werden alle Orte, an denen die Hamas organisiert ist und sich versteckt, in Trümmerinseln verwandeln`. Beachtenswert ist aber auch, dass Gaza und sogar Libanon und weitere direkte Nachbarstaaten im Gog-Magog-Krieg in Hesekiel 38-39 nicht erwähnt werden. Sollte sich nun der Basis-Zustand für diesen Krieg bilden (bzw. bewusst herbeigeführt werden, da die Geheimdienste Bescheid gewusst haben mussten!), von dem die Bibel spricht? Dieser, die letzte Jahrwoche einleitende Gog-Magog-Krieg könnte dann auch sehr rasch kommen - aber NACH der Entrückung, womit wir wissen, dass die Zeit nahe sein muss! Lasst uns wachen, die Zeichen der Zeit beobachten, für die Entrückung bereit sein und auch gerade für unsere Geschwister in den Kriegsgebieten beten!