Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 22.06.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Ingolf Braun

Wir Heiden haben über die Juden Anteil am Segen Gottes!

Gott zu Abram: Ich will dich zum großen Volk machen und will dich segnen und dir einen großen Namen machen, und du sollst ein Segen sein. Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dich verfluchen. In dir sollen alle Geschlechter auf Erden gesegnet sein!

1. Mose 12,2-3


Gottes `Ich will` ist eine festgeschriebene Antwort,
die für Abrams Nachkommen gilt und sich erfüllen wird!
Gottes Wort ist wahrhaftig und was ER zusagt,
das hält ER gewiss! Für dessen Erfüllung ER sorgt!
Israels Feinde scheinen das leider nicht wahrzunehmen.
Gott wird sie richten, auch ihren Hass nicht hinnehmen.
ER segnet SEIN Volk, weil ER noch Großes mit ihnen vorhat.
Die SEIN Volk angreifen, wird ER verfluchen in der Tat!
(Psalm 33,4)

von Ingolf Braun


Frage:

Weißt Du, dass die Zusage Gottes auch zu uns Nichtjuden (Heiden) über die Juden in Jesus Christus gekommen ist? (Gal.3,14)

Zur Bekräftigung:

Mit Josua 1,9 soll obiger Vers untermauert werden. Um Gottes Plan zu erfüllen, spricht ER Josua bei der nicht ungefährlichen Landeinnahme Mut zu. Auch die jetzigen Kämpfe in Nahost stehen unter Gottes Kontrolle, wie alles andere auch! Uns als Christen gilt ebenso diese Ermutigung: `Siehe, ich habe Dir geboten, dass Du getrost und unverzagt seist. Lass Dir nicht grauen und entsetze Dich nicht; denn der Herr, Dein Gott, ist mit Dir in allem, was Du tun wirst!` Lebst Du mit diesem Zuspruch im Glauben?