Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 25.04.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Rainer Jetzschmann

Wir sollen ein Wohlgeruch sein!

Denn wir sind für Gott ein Wohlgeruch Christi unter denen, die gerettet werden, und unter denen, die verloren werden

2. Kor. 2,15


Lasst uns zur Ehre Gottes leben
und Ihm treu zu sein erstreben!
Lasst uns immer ein Vorbild sein:
Keusch leben, zuverlässig, und rein!

von Rainer Jetzschmann


Frage:

Sind wir ein `Parfüm/Wohlgeruch` unter den Mitmenschen oder eher das Gegenteil?

Zur Selbstprüfung:

Nach 2. Kor. 5,20 sind wir Botschafter an Christi statt. Aber was sehen unsere Mitmenschen an uns? Wie nehmen sie uns wahr? Gotteskinder sind an den guten Früchten erkennbar (Matth. 7,20). Bringen wir gute Früchte zur Ehre Gottes und zum Segen für die Mitmenschen - oder schlechte, `stinkende` Früchte? Lasst uns, wo nötig, Gott bitten uns zu verändern!