Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 22.06.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Martin Meißner

Sich von Gott leiten lassen

Gesegnet ist der Mann, der auf den HERRN vertraut und dessen Zuversicht der HERR geworden ist!

Jeremia 17,7


Niemand liebt mich so wie DU,
HERR, das darf ich wissen.
Will bei allem was ich tu
niemals Herr Dich missen!

von Gabriele Brand


Frage:

Welche Erfahrungen machst Du, wenn Du dich auf Menschen und deren Ratschläge verlässt? Und welche Erfahrungen machst Du, wenn Du dein Vertrauen auf Jesus Christus setzt?

Zum Nachdenken:

Es kommt in einem Christenleben durchaus vor, dass die Meinungen anderer viel wichtiger sind, als Jesus Christus um Wegweisung zu bitten. Unser Herr und Heiland duldet es nicht, wenn wir uns auf andere Menschen verlassen und uns von ihnen beraten und leiten lassen. Wir dürfen uns dann nicht wundern, wenn ER uns in Zeiten führt, in denen wir von der `Hilfe` anderer enttäuscht werden oder sich andere von uns abwenden. Dies hat nur zum Ziel, dass ER uns wieder in die Schule des Glaubens nimmt und wir (wieder) lernen, nur IHM zu vertrauen. ER bewirkt die (erneute) Verwurzelung in seiner göttlichen Liebe und Treue, so dass wir (wieder) Vertrauen fassen und uns von IHM in allen Dingen leiten lassen.