Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 22.06.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Martin Meißner

Wir müssen durch die enge Pforte zum Heil eingehen!

Ringt danach, durch die enge Pforte hineinzugehen! Denn viele, sage ich euch, werden hineinzugehen suchen und es nicht können.

Lukas 13,24


Ringet nach dem Seligwerden!
Unser Seligmacher spricht`s.
Scheuet man des Kampfs Beschwerden,
so erringt der Zärtling nichts;
denn ein Ringer wendet an,
was er weiß und was er kann.

aus 'Ringet nach dem Seligwerden' von Philipp Friedrich Hiller (1699 - 1769)


Frage:

Hast Du schon einmal ernstlich geprüft, ob Du wirklich durch die enge Pforte hindurchgegangen bist und selig werden wirst?

Zum Nachdenken:

Durch das Wort Gottes und das Zeugnis des Heiligen Geistes (Römer 8,16) wirst Du Gewissheit bekommen, ob Du selig wirst. Prüfe Dich: Willst Du Gottes Gnade und zugleich die Freundschaft dieser Welt, dann bist Du nicht am Ziel, weil Du zwei Herren dienst! Prüfe Dich: Willst Du zwar durch die enge Pforte hindurchgehen aber eine bestimmte Sache oder (Lieblings-)Sünde nicht loslassen, wirst Du nicht dabei sein! Prüfe Dich: Willst Du zwar ein guter Christ sein und etwas leisten, Dir fehlt aber das hochzeitliche Kleid und das Öl in Deiner Lampe - dann wirst Du nicht dabei sein! Denn Du hast zwar einiges verstanden, aber in Deinem Herzen herrscht Dein `Ich` und Deine Selbstgerechtigkeit. Daher prüfe Dich immer wieder, ob Du wohl das Ziel erreichen wirst!