Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 12.08.2020
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Jesus, unser Fels gibt uns Lebenswasser

Sie haben alle denselben Trank getrunken; denn sie tranken von dem geistlichen Felsen, der ihnen folgte; der Fels aber war Christus.

1. Korinther 10,3b-4



Der Fels, das bist Du!
Beschirmende Ruh`,
für immer geborgen,
im Heute und Morgen.

von Gabriele Brand


Frage:

Welche Funktion hat dieser Fels?

Vorschlag:

Die Bibel lehrt uns, dass Jesus ein Fels ist. Felsengrund ist das sicherste Fundament um sein Lebenshaus darauf zu bauen. Als das Volk Israel vierzig Jahre durch die Wüste wanderte, litten sie anfangs starken Durst. Gott wirkte ein Wunder und gab ihnen Wasser aus einem Felsen zu trinken, so dass sie die Wanderung fortsetzen konnten. Nun schreibt Paulus an die Korinther, dass Jesus der Fels war, der mitfolgte. Wie gut, dass wir heutzutage unsern inneren Durst bei Jesus stillen dürfen. Er will uns lebendiges Wasser geben. `Lass mich trinken bei Dir, oh Herr!`