Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 14.07.2020
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Glück durch Jesu Erlösungstat

Lobe den HERRN, meine Seele, und alles, was in mir ist, seinen heiligen Namen! Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat! Der dir alle deine Sünden vergibt und heilt alle deine Gebrechen; der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit

Psalm 103,1-4



Welch Glück ist`s erlöst zu sein, Herr, durch dein Blut!
Ich tauche mich tief hinein in diese Flut.
Von Sünd und Unreinigkeit bin ich hier frei
und jauchze voll selger Freud: Jesus ist treu.
O preist seiner Liebe Macht, preist seiner Liebe Macht,
preist seiner Liebe Macht, die uns erlöst!

aus 'Welch Glück ist´s erlöst zu sein' von Francis Bottome (1823 - 1894)


Frage:

Kennen Sie dieses große und herrliche Glück der Erlösung von Sündenlasten und der Gotteskindschaft?

Tipp:

Ist es nicht herrlich: Egal wie groß unsere Schuld auch gewesen sein mag, was wir auch immer im Leben falsch gemacht haben, wie schwer wir auch gesündigt haben mögen – Gottes Gnade ist unbeschreiblich viel größer und es gilt einfach: „Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit“ (1. Joh. 1,9). Wie unsagbar herrlich! Lasst uns Buße tun wo nötig, aber auch Jesus Christus für Seine unfassbar große Gnade, Liebe und Barmherzigkeit loben, preisen und anbeten!