Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 07.07.2020
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Glück durch Jesu Erlösungstat

Auch euch, die ihr einst entfremdet und feindlich gesinnt wart in den bösen Werken, hat er jetzt versöhnt in dem Leib seines Fleisches durch den Tod, um euch heilig und tadellos und unverklagbar darzustellen vor seinem Angesicht

Kolosser 1,21



Seliges Wissen: Jesus ist mein!
Köstlichen Frieden bringt es mir ein.
Leben von oben, ewiges Heil,
völlige Sühnung ward mir zuteil.
Laßt mich’s erzählen, Jesus zur Ehr;
wo ist ein Heiland, größer als er?
Wer kann so segnen, wer so erfreun?
Keiner als Jesus! Preis ihm allein!

aus 'Seliges Wissen: Jesus ist mein!' von Heinrich Rickers (1864-1928)


Frage:

Kennen Sie das überaus große Glück mit Gott durch Jesus Christus versöhnt zu sein?

Tipp:

Wer schon mal verschuldet war wird das Glück ein wenig kennen, wenn die Schulden abbezahlt worden sind und man nicht mehr „in der Hand“ einer Bank etc. ist sondern „frei“. Genauso hat Jesus durch Seinen Sündetod am Kreuz „den Schuldbrief mit seinen Forderungen getilgt“ (Kolosser 2,14). Wie herrlich! Sollten Sie noch nicht zu diesen „Glücklichen“ gehören dürfen Sie gerne Jesus Christus im Gebet Ihr Leben übergeben, Ihn bitten Ihr HERR und Erlöser zu werden und fortan für Ihn leben! Gerne beten wir auch für Sie und helfen Ihnen dabei diesen Schritt zu tun!